Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Remseck

Spacer Spacer
:: Wappen


 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Auswärtige Geburtsorte
Pfeil Auswärtige Sterbeorte
Pfeil Auswärtige Heiratsorte
Pfeil Auswärtige Berufsorte
Pfeil Auswärtige Lebensorte
Pfeil Letzte Änderungen
 
:: Statistik
11.428 Personen
3.616 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Italiano Italiano
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky
Українська Українська

Ortsfamilienbuch Remseck

mit den Gemeinden Aldingen, Hochberg, Hochdorf, Neckargröningen und Neckarrems.

Remseck am Neckar ist eine aus fünf Stadtteilen bestehende Gemeinde. Sie grenzt an Kornwestheim, Ludwigsburg und Stuttgart. Nach der Bevölkerungszahl ist sie die fünftgrößte Stadt im Landkreis Ludwigsburg. Die Flüsse Neckar und Rems gaben der Stadt ihren Namen.

Im Rahmen der Baden-Württembergischen Gebietsreform erhielten 1975 die zusammen gelegten Orte zuerst den Namen Aldingen am Neckar, der jedoch zwei Jahre später in Remseck am Neckar umbenannt wurde.

Mehr über die Geschichte von Remseck und den verschiedenen Ortsteile in:
www.stadt-remseck.de/unser-remseck-am-neckar/stadtportrait

Die Grundlage dieses Ortsfamilienbuch waren die Vorfahren von mir selbst, die ich aus den verschiedenen Kirchenbüchern von Aldingen, Hochberg, Hochdorf, Neckargröningen und Neckarrems erfasst habe. Dabei entstanden immer wieder Verbindungen mit den Teilorten untereinander. So entschloss ich mich, keine einzelnen OFB's für die Teilorte zu erfassen, sondern gleich das OFB "Remseck" zu nennen. An der Erfassung der übrigen Kirchenbücher von Remseck arbeite ich noch und werde das OFB regelmäßig aktualisieren.

Neckargröningen: Das später angelegte Familienregister 1587-1767, Band 15, wurde von mir vollständig erfasst.

Neckarrems: Die Familienbücher Band 15, Band 16 und Band 17 sind komplett erfasst.

                     Die Eintragungen sind auf manchen Seiten schwer oder gar nicht lesbar. Korrekturen werden daher dankbar entgegen genommen.

Die Namen sind überwiegend der moderneren Schreibweise angepasst. Der Datenschutz wird eingehalten.

Remseck war seit der Reformation evangelisch. Aus diesem Grund ist die Religionszugehörigkeit nur genannt, wenn diese nicht evangelisch war.

Quellen und Publikationen:

Die Kirchenbücher von Remseck sind im Internetportal  Archion einsehbar.

Heimatkundliche Schriftenreihe der Gemeinde Remseck am Neckar:
Band 4, Heinz Pfizenmayer: Remsecker Bilderbogen.
Band 8, Dr. Jürgen Hagel/Heinz Pfizenmayer: Die Wasserläufe im Bild historischer Karten.
Band 9, Dr. Norbert Stein, Eduard Theiner, Heinz Pfizenmayer: Die Herren von Kaltental und die Reichsfreien Nothaft von Hohenberg.
Band 10, Dr. Nicole Bickhoff-Böttcher, Gertrud Bolay, Eduard Theiner: 200 Jahre Jüdisches Leben in Hochberg und Aldingen 1730-1930.
Band 11, Prof. Dr. Paul Sauer, Edaurd Theiner, Heinz Pfizenmayer, Prof. Karl-Henning Seemann: Remsecker Lebensbilder.
Band 13, Dr. Jürgen Hagel, Eduard Theiner: Flößerei, Mühlen, Fischerei im Raum Remseck am Neckar.  

Bitte und Hinweise:
Die Daten für das Ortsfamilienbuch wurden sorgfältig erfasst und geprüft. Trotz meiner Bemühungen gehe ich davon aus, dass sich noch Fehler eingeschlichen haben. Um das OFB zu verbessern, freue ich mich über Hinweise zu fehlerhaften Einträgen. Auch Ergänzungen mit genauer Quellenangabe sind willkommen. Diese werden beim nächsten Update in die Datenbank übernommen.

Barbara Geib




:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Baden-Württemberg
Pfeil Kreis Ludwigsburg
Pfeil Remseck im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Remseck in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Remseck
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Barbara Geib