Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Dierbach

Spacer Spacer
:: Wappen


 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
5.346 Personen
1.331 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky

Ortsfamilienbuch Dierbach

Die gedruckte Fassung des Ortsfamilienbuches Dierbach wurde 2019 von der VHS Kandel e.V. herausgegeben und ist mittlerweile vergriffen (ISBN: 978-3-938031-83-4).

Dierbach ist ein Ort östlich von Bad Bergzabern in der Südpfalz, der bis zur Napoleonischen Zeit zum zweibrückischen Amt Barbelroth gehörte. Zusammen mit der Pfarrgemeinde Oberhausen ist er Teil der Pfarrei Barbelroth, deren Kirchenbücher 1596 beginnen. Die Einwohner der Gemeinde waren überwiegend reformiert; die wenigen Lutheraner ebenso wie die Katholiken wurden nach Bergzabern gepfarrt, doch einige Katholiken gingen nach Schaidt. Nach dem westphälischen Friedensschluss wanderten zahlreiche Schweizer und Hugenotten ein.

Die Kirchenbücher werden im Zentralarchiv der Evang. Kirche der Pfalz in Speyer aufgehoben und sind in Archion verfügbar. Die Zivilstandsregister, die 1795 beginnen liegen heute im Stadtarchiv Bad Bergzabern. Kirchenbücher und Zivilstandsakten wurden von Beginn der Aufzeichnungen bis 1900 systematisch erfasst; Daten aus privaten Aufzeichnungen aus der Zeit danach wurden ergänzt.

Der Vorspann des OFB Dierbach enthält statistische Auswertungen über Geburten, Sterbefälle, der Familiengröße, dem Lebensalter und dem Heiratsalter. Das OFB ist durch Register für Familiennamen, Geburts-, Heirats- und Sterbeorte, den Berufen und verwendeten Quellen erschlossen. Das Buch enthält Bilder von Bürgern, die im Buch genannt sind.

Die Daten sind in der TNG-Vereinsdatenbank der Pfälzisch-Rheinischen Familienkunde e.V. gespeichert und werden dort laufend aktualisiert. Der Buchausdruck erfolgte mit dem Programm OFB von Diedrich Hesmer. Die Autoren sind für Ergänzungen und Korrekturen dankbar.




:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Rheinland-Pfalz
Pfeil Kreis Südliche Weinstraße
Pfeil Dierbach im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Dierbach in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Dierbach
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Werner Esser


Pfälzisch-Rheinische Familienkunde e. V. (PRFK)