Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Sulingen

Spacer Spacer
:: Wappen


 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
15.085 Personen
4.885 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk

Familiendatenbank Sulingen

Die Einheitsgemeinde (mit Stadtrecht) Sulingen  liegt ca. 50 km südlich von Bremen im Landkreis Diepholz.
Die erste Erwähnung erfolgte am 30.05.1029 in einer Urkunde des Bistums Minden.

Durch einen Großbrand am 12. September 1719 wurde der Ort fast vollständig zerstört, daher beginnen die Kirchenbücher erst 1719, ergänzt durch das sogenannte Seelenregister („Volksbefragung“ durch den Pastor nach Namen und Daten der Einwohner).

Ortschaften und Wohnplätze

  • Barrien
  • Bobrink
  • Bockhorn
  • Bocksgründen
  • Brünhausen
  • Coldewey
  • Dahlskamp
  • Döhrel
  • Feldhausen
  • Flüte
  • Gaue
  • Groß Lessen
  • Hassel
  • Herelse
  • Klein Lessen
  • Kolonie Groß Lessen
  • Kolonie Rathlosen
  • Labbus
  • Landwehr
  • Langenäse
  • Lindern
  • Löhe
  • Melloh
  • Nechtelsen
  • Nordsulingen
  • Rathlosen
  • Sandheide
  • Schlahe
  • Schünemann
  • Stadt
  • Stehlen
  • Sulinger Bruch
  • Thiermann
  • Vorwerk
  • Vorwohlde
  • Wardinghausen

Quellen und Bemerkungen:

In diesem Familienbuch sind auch die Familien, deren Angehörigen „mal“ im Kirchspiel gelebt haben, sowie diverse Personen, die mir in meiner langjährigen Suche nach Ihren und meinen Wurzeln begegnet sind, aufgeführt.

Kirchenbücher Sulingen aus St. Nicolai
        Seelenregister
        Tauf-, Heirats-, Sterbebücher ab 1719
Aus dem Stadtarchiv Sulingen
        Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle

Ergänzt wurden diese Daten durch:
        die Dorfund Familienchronik über Klein Lessen aus dem Nachlass von Dr. Meyer-Dinkgräfe
        zum Teil eigene Forschung der Familien
        Zeitungsanzeigen
        Abschriften von Grabsteinen

Einen großen Dank an
den Familienforscher Herrn Ludwig Meyer, Hannover, für die Abschrift der Kirchenbücher,
die Familienforscherin Frau Gudrun Lueken geb. Dencker, Frankfurt am Main († 14.03.2012)
den Stadtarchivar Herrn Hajo Wieting, Sulingen,
den Familienforscher Herrn Karl Windels, Sulingen,
und an alle anderen, die mein Hobby so großzügig mit ihren Unterlagen unterstützt haben.

Dank auch an Dr. Albert Emmerich, der mir geholfen hat, dieses OFB für die Online-Veröffentlichung aufzubereiten.

Das Familienbuch ist vermutlich nicht fehlerfrei.
Es sind noch nicht alle Daten erfasst.
Die Bearbeitung wird weitergeführt
.

Ergänzungen, Nachfragen, Änderungen und Korrekturen erbitte ich von allen LeserInnen, die sich mit diesen Familiendaten beschäftigen.

joern.ehlert@t-online.de

Hannover, im November 2016


:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Niedersachsen
Pfeil Kreis Diepholz
Pfeil Sulingen im genealogischen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Genealogische Literatur Sulingen
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Sulingen in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Sulingen
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Jörn Ehlert


Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde e.V.